13.5 C
Nieuwvliet
13. April 2024 11:46

Naturpark "Zwin" zwischen Cadzand-Bad und Knokke-Heist: Flughafen für Vögel, Beobachtungsstation für Naturliebhaber.

Das „Het Zwin“-Gebiet an der niederländisch-belgischen Grenze bei Cadzand-Bad, Knokke-Heist und Retranchement ist in doppelter Hinsicht reich: Reich an Geschichte, reich an Natur. An Natur-Reichtümern bietet der versandete Meeresarm durch die permanente Überflutung durch das Salzwasser der Nordsee eine einmalige Biosphere für Tiere und Pflanzen. Aber auch geschichtlich bietet die „Zwin“-Region großen Reichtum: Im 11. und 12. Jahrhundert entstand durch Ansteigen des Meeresspiegels eine vier Kilometer breite Rinne, die weit in das Land hineinreichte. Städte wie Damme, Aardenburg, Sluis und St. Anna ter Muiden erlebten durch die dadurch mögliche Schifffahrt eine wirtschaftliche Blüte – jedoch nur von kurzer Dauer, denn der Meeresarm versandete zunehmend. Im Achtzigjährigen Krieg (1568 – 1648) bildete „Het Zwin“ die Frontlinie zwischen Holländern und Spaniern.

Naturschutzgebiet ``Zwin`` bei Cadzand-Bad

Am Parkplatz des Dünenüberganges 1 "Duinlaan" am südwestlichen Ortsausgang von Cadzand-Bad Richtung Retranchement informiert das unbemannte Besucherzentrum "Zand" interessierte Urlauber über das niederländisch-belgische "Het Zwin"-Naturschutzgebiet. Mehrere Schautafeln erklären das Wirken von Ebbe und Flut, die Bedeutung von Sand und Strand und die Relevanz des "Het Zwin"-Gebietes für Vögel und Meerestiere. Die Informationsstation ist überdacht und bietet zudem Toiletten. Von Cadzand-Bad...

Naturschutzgebiet ``Zwin`` bei Knokke-Heist

Hez Zwin-Naturpark Knokke-Heist
Der "Provinciaal Naturpaark Zwin" in Knokke-Heist bei Cadzand-Bad hat Mitte 2016 ein völlig neues Besucherzentrum erhalten, der gesamte Park wurde und wird bis 2019 erweitert: Natur- und Tierliebhaber finden bequeme und gut platzierte Beobachtungsstationen, das moderne Informationszentrum, das einer Flughafen-Abflughalle gleicht, zeigt die Vielfalt des Parkes mit interaktiven Modulen auf. So wird unter anderem auf großen Bildschirmen gezeigt, welche...
Das "Het Zwin" im niederländisch-belgischen Grenzgebiet bei Cadzand-Bad, Knokke-Heist und Retranchement ist in doppelter Hinsicht reich: Reich an Geschichte, reich an Natur. Im 11. und 12. Jahrhundert entstand durch Ansteigen des Meeresspiegels eine vier Kilometer breite Rinne, die weit in das Land hineinreichte. Städte wie Damme, Aardenburg, Sluis und St. Anna ter Muiden erlebten durch die dadurch mögliche Schifffahrt...
Am 30. März 2019 wurde der neue Rad- und Wanderweg des "Zwin"-Naturschutzgebietes zwischen Cadzand-Bad und Knokke-Heist offiziell eröffnet. Nach drei Jahren Bauarbeiten können nun Besucher das einzigartige grenzüberschreitende Gezeitengebiet von 333 Hektar in vollem Umfang genießen. Der neue sechs Kilometer lange und vier Meter breite Rad-, Jogging- und Wanderweg auf dem neuen Deich verbindet Knokke-Heist und den Naturpark "Zwin"...
Naturguide Patrick Demaecker führt ganzjährig interessierte Mitwanderer durch die vielfältigen Naturschutzgebiete bei Knokke-Heist, Cadzand-Bad, Retranchement und Oostburg. Rund 50 Naturwanderungen in der "Zwin"-Region stehen an den Wochenenden von April bis September auf dem Programm. Im Frühjahr und Sommer besucht Demaecker mit den Teilnehmern immer die Naturschutzgebiete, die zu dieser Zeit interessant sind und die Möglichkeit zu schönen Beobachtungen von...

Video über das Naturschutzgebiet ``Zwin``

Veranstaltungen im Naturschutzgebiet ``Zwin``

[ai1ec tag_name=“Zwin“]

Wetter in Nieuwvliet

Nieuwvliet
Bedeckt
13.5 ° C
13.9 °
12.8 °
88 %
4.2kmh
100 %
Sa
18 °
So
13 °
Mo
10 °
Di
9 °
Mi
9 °