Museum Stoomtrein Goes-Borsele

Mit dem Zug retour zur Natur

In diesem Museum steht zwar die Zeit still, aber die Exponate nicht: Das Museum „Stoomtrein Goes-Borsele“ (SGB) ist ein fahrendes Museum, denn die ausgestellten Dampf-Loks mit Wagons aus den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts fährt noch munter. So reisen die Besucher auf den kargen Holzbänken der 3. Klasse oder den komfortablen Sitzen der 1. und 2. Klasse durch den malerischen Naturpark „Zak van Zuid-Beveland“. Und erleben auf der Eisenbahnstrecke und den Bahnstationen einiges: Auf der Strecke von Goes nach Hoedenkenskerke macht die SGB Halt in Kwadendamme, wo man den Berkenhofs Tropical Zoo besichtigen oder

durch das Naturschutzgebiet „Zwaakse Weel“ wandern kann. Am Zielbahnhof Hoedenkenskerke erwarten die Zeitreisenden ein Cafe, einen Holzschuhmacher und das historische „Winkeltje van Wulllempje“, in dem man nach Großmutter-Art shoppen kann. Neben Original-Zügen locken natürlich noch Modell- und Miniatureisenbahnen große und kleine Lokomotivführer. Ausser mit Dampf- können Besucher seit 2010 auch mit Dieselantrieb Bahnfahren – das neue Ausstellungsstück macht auch Halt an den kleinen Bahnhöfen `s Gravenpolder, Nisse und Baarland.

SGB, Foto: Ralph. van Meer, Goes

Dampfzug „Stoomtrein Goes-Borsele“
Adresse Stephensonweg 9, 4462 GM Goes
Telefon (0113) 270705
E-Mail info@destoomtrein.nl
Website www.destoomtrein.nl
Öffnungszeiten Sonntags 1. April – 31. Oktober, 10.00 – 18.00 Uhr; täglich 4. Juli – 3. September 10.00 – 18.00 Uhr
Züge von Goes um 11.0 und 14.00 Uhr

Goes