Sluis aus der Vogelsperspektive

Belfried

Der Belfried im gotischen Stil am Groote Markt ist der einzige in den Niederlanden, er wurde 1375 nach dem Vorbild flämischer Belfriede wie beispielsweise in Gent und Brügge erbaut. Das rechteckige Gebäude, in dem sich das Rathaus von Sluis befindet, beherrscht mit seinem mächtigen eingebauten Turm und vier auskragenden Ecktürmchen die Silhouette von Sluis aus jeder Blickrichtung. Der Turm war das Sinnbild der Freiheit der Stadt, Ausdruck ihres Bürgerstolzes und zugleich idealer Beobachtungspunkt für die Stadtwächter. Jede halbe Stunde macht der Sluiser Belfried sich auch akustisch bemerkbar: die Glöcknerfigur „Jantje van Sluis“ schlägt mit ihrem Hammer weithin hörbar die Zeit auf den vier Glocken, die neben ihr hängen

 
Locationname Belfort Sluis
Adresse Groote Markt 1, 4524 CD Sluis
Telefon 0117 475 560/495 508
Öffnungszeiten 1.10. - 31.5: Mittwoch - Sonntag, 13.00 - 16.30 Uhr; 1.6. -30.9.:Montag - Samstag, 10.00 - 16.30 Uhr, Sonntag 13.00 - 16.30 Uhr
Eintrittspreise Erwachsene 4,50 €; Kinder 6 - 12 Jahre 2,50 €, Kinder unter 6 gratis
Internet www.belfortsluis.nl

Besichtigung des Belfort-Turms

Den Belfort, den großen Wehrturm von Sluis der in der gesamten Stadt immer sichtbar ist, können Besucher im Sommer unter fachkundiger Leitung eines Führers ein Mal in der Woche besichtigen. Donnerstags zwischen 10,30 Uhr und 11:30 Uhr geht es rauf auf den Turm aus dem 14. Jahrhundert. Kosten: pro Person 4,50 € .VVV Sluis, Groote Markt 1.

Sluis auf einen Blick


Größere Kartenansicht

Schnell wie die Windhunde
Ein Paradies für Käseliebhaber